Projektidee:

Zurzeit wird der schuleigene 6-Achsen Roboter der Art ABB IRB 140 im Laborunterricht dazu verwendet um Sortier- oder Klebearbeiten zu simulieren. Im Rahmen unserer Diplomarbeit soll dieser nun in eine schnellrüstbare 6-Achsenfräsmaschine umgebaut werden, welche Materialien wie Hartschaum, diverse Kunststoffe, verschiedenste Hölzer und Aluminium bearbeiten kann.


Hierbei ist vor allem zu beachten, dass herkömmliche CNC-Codes wie z.B. G-Code in die ABB eigene Programmiersprache RAPID konvertiert werden müssen. 


Ebenfalls soll die Drehzahl der Frässpindel eingestellt werden können. 


Des weiteren soll ein Sicherheitskäfig montiert werden, der vor Unfällen und Verschmutzung schützt.

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/